Die Idee

 "Wenn Du ein Schiff bauen willst, dann trommle nicht Männer zusammen, um Holz zu beschaffen, Aufgaben zu vergeben und die Arbeit einzuteilen, sondern lehre die Männer die Sehnsucht nach dem weiten, endlosen Meer.“ |Antoine de Saint-Exupéry 

Wenn Dich die Idee - mit einer #KIAPP den Weg aus der Krise zu finden - ebenso begeistert wie mich, dann unterstütze die DEEP AND WIDE Idee. Über Lösungen ungewöhnlich nachzudenken rechnet sich, denn außergewöhnliche Zeiten verlangen außergewöhnliche Lösungen.

Willkommen im 21. Jahrhundert.

Wir haben sehr viele Möglichkeiten, die wir auch nutzen sollten. 

Denke daran, was alles bereits möglich ist. APP's können aufgrund Deiner Schrittmuster sehr zuverlässig prognostizieren, ob Du Parkinson bekommen wirst oder vielleicht schon hast. APP's können messen, wie Du Dich fühlst, wenn Du ein Telefonat führst oder etwas Online bestellst! Sie tun das immer wieder auf die gleiche Art und Weise. Sie messen Surrogat-Parameter (stellvertretende Parameter), mit denen sie zuverlässig Rückschlüsse auf etwas ziehen können, was anscheinend mit dem was sie messen nichts zu tun hat.

Das Konzept meiner Künstlichen-Intelligenz-APP  (#KIAPP) setzt darauf, dass sowohl der menschliche Organismus als auch Viren neben den bekannten Struktur- und Verhaltenseigenschaften in Kombination ein Signal-Antwort-Verhalten besitzen, das in ihnen natürlich angelegt ist. Das nutzt die #KIAPP, um definierte Surrogat-Parameter zu messen, die zweifelsfrei den Rückschluss zulassen, ob eine „SARS Coronavirus 2 Besiedelung“ gegeben ist.